So kommt Ihr Patient zu uns

So kommt Ihr Patient zu uns

Sie sind Arzt oder Klinik-Sozialdienstmitarbeiter? Hier finden Sie alles Wichtige für eine Überweisung Ihres Patienten in unsere Klinik.

Ihr Kontakt in die MEDICLIN Klinik am Vogelsang

Informationen für einweisende Ärzte sowie Klinik- und Sozialdienstmitarbeiter

Die MEDICLIN Klinik am Vogelsang ist auf medizinische Rehabilitationsbehandlungen bei psychosomatischen Krankheitsbildern spezialisiert, bei denen eine stationäre Therapie notwendig ist.

Wir behandeln alle Störungen im Bereich der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie.

Medizinische Leistungen / Indikationen

Krankheitsbilder:

  • affektive Störungen (z.B. Depressionen)
  • Anpassungsstörungen
  • Angst- und Zwangsstörungen
  • funktionelle, insbesondere somatoforme Störungen (z.B. Schmerzstörungen)
  • nichtorganische Schlafstörungen
  • Stressfolgeerkrankungen
  • dissoziative Störungen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • chronischer Tinnitus

Ein Spezialgebiet ist die Transkulturelle Psychosomatik: im Rahmen einer speziellen Rehabilitation für Menschen mit Migrationshintergrund berücksichtigen wir in der Therapie kulturelle Besonderheiten. Hier erfahren Sie mehr (Seite auf Deutsch und Türkisch)
 

Kontraindikationen:

  • akut psychotische Patienten
  • akut suizidgefährdete Patienten
  • fortgeschrittene Demenzerkrankungen
  • Abhängigkeitserkrankungen als Hauptdiagnose
  • individuelle Kontraindikationen

Ihre Ansprechpartner

Wir legen Wert auf eine gute Kommunikation mit unseren Zuweisern. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen zu Ihren Patienten oder bei organisatorischen Anliegen jederzeit an.

Julian Schwaller

Julian Schwaller

Kaufmännischer Direktor

MEDICLIN Klinik am Vogelsang

Eckart Schlenker

Eckart Schlenker

Ärztliche Leitung

MEDICLIN Klinik am Vogelsang

Zuweisung

Medizinische Heilverfahren (HV) / Medizinische Vorsorgeleistungen

Heilverfahren und Medizinische Vorsorgeleistungen (Kuren) sind auch ohne vorangehende Krankenhausbehandlung möglich.

  • Als Haus- oder Facharzt müssen Sie Ihrem Patienten durch ein Attest bestätigen, dass ein Heilverfahren notwendig ist.
  • Sie füllen mit Ihrem Patienten einen Antrag der Krankenkasse oder der Rentenversicherung aus. Der Patient kann eine Wunschklinik angeben.
  • Der Kostenträger wählt dann die Klinik aus und berücksichtigt dabei den Patientenwunsch. Sobald der Patient eine schriftliche Zusage hat, kann er das Heilverfahren antreten.
Transkulturelle Psychosomatik

Informationen zur Beantragung einer Rehabilitation für Patienten mit Migrationshintergrund, für die ein kultursensibles Therapiekonzept sinnvoll ist, finden Sie hier.

Kostenträger
  • Vertragsklinik der Deutschen Rentenversicherung Bund
  • Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V mit allen gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV)
  • beihilfefähig
  • Aufnahme von Privatpatienten möglich

MEDICLIN Rehabetten-Portal: Online-Anmeldung Ihrer Patienten

  • Registrieren Sie sich unter www.freie-rehabetten.de und reservieren Sie rund um die Uhr in wenigen Minuten ein Bett für Ihren Patienten in einer unserer Kliniken.
  • Das Portal zeigt Ihnen tagesgenau alle verfügbaren Betten in der gewünschten Klinik an. Aus den verfügbaren Terminen wählen Sie Ihren Wunschtermin aus.
  • Zu vielen unserer Kliniken liefern wir Informationen, u.a. zu Schwerpunkten, Leistungen, Lage und Ausstattung.
  • Sie geben die Reservierungsdaten Ihres Patienten ein und schicken die Reservierungsanfrage anschließend ab.
  • Die Befundunterlage senden Sie bitte per Fax an die Klinik.
  • Wir prüfen die Rehafähigkeit Ihres Patienten und informieren Sie per E-Mail über den Status Ihrer Reservierung.
  • Sichere Datenübertragung: Persönliche und medizinische Daten, die Sie über das Portal versenden, sind sehr sensibel. Wir schützen die Daten mit einer sicheren SSL-Verschlüsselung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung auf www.freie-rehabetten.de.

Wenn Sie Fragen zur Registrierung, Anmeldung oder Nutzung haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail an rehabetten-portal@MEDICLIN.de. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Weiterbildungsermächtigungen

  • 36 Monate Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • 12 Monate Psychiatrie und Psychotherapie

Unser medizinisches Konzept

Unser Behandlungsansatz ist ganzheitlich orientiert und entspricht aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Interdisziplinär und ganzheitlich

Neben der ärztlichen und psychotherapeutischen Betreuung kombinieren wir u.a.

  • Sport- und Physiotherapie
  • Kreativ- und Gestaltungstherapie
  • Ergotherapie
  • Ernährungsberatung
  • Sozialberatung

Schwerpunkt Verhaltenstherapie

Auf Grundlage einer genauen Diagnosestellung leiten wir den Patienten mit verhaltenstherapeutischen Verfahren dabei an, schädliche Verhaltensweisen zu erkennen und dauerhaft zu ändern.

Zielorientiert

Wir unterstützen unsere Patienten Schritt für Schritt dabei, wichtige Rehabilitationsziele zu erreichen, etwa

  • wieder arbeiten zu können,
  • tägliche Anforderungen zu bewältigen,
  • tragfähige Lebensperspektiven zu entwickeln.

Kultursensibel

Wir sind darauf spezialisiert, Menschen, die aus anderen Ländern und Kulturen nach Deutschland übergesiedelt sind, zu helfen.

Eine speziell entwickelte Rehabilitation „Transkulturelle Psychosomatik“ berücksichtigt sprachliche und kulturelle Besonderheiten und bezieht diese in die Therapie mit ein. Zum Team gehören türkische Psychologen und Betreuer.