Psychosomatische Therapie
Klinikfinder
Moderne Therapiekonzepte
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Therapie

Wir behandeln unsere Patienten interdisziplinär auf der Grundlage moderner Therapiekonzepte. Der Behandlungsansatz ist vorwiegend verhaltenstherapeutisch orientiert und stützt sich auf die langjährige Erfahrung der MediClin in der Behandlung psychosomatischer Erkrankungen.

Therapeutisches Team
Das therapeutische Team setzt sich zusammen aus Ärzten verschiedener Fachgebiete (Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, Neurologie, Allgemein- und Innere Medizin) sowie aus Diplom-Psychologen.

Jeder Patient wird während des Aufenthaltes federführend durch einen Bezugstherapeuten (Arzt oder Diplom-Psychologe) begleitet. Der Bezugstherapeut wird Sie beraten und die notwendige Diagnostik, Therapie und ggf. Nachsorge planen und einleiten.

Wesentliche Bausteine der Therapie in der MediClin Klinik am Vogelsang sind:

Die Therapien beginnen bereits am ersten Tag nach der Aufnahme, um die Rehabilitationsdauer optimal zu nutzen. Nach Erhebung der Anamnese und Diagnostik ergeben sich individuelle Therapieziele. Auf dieser Basis wird ein Therapieplan erstellt und umgesetzt. Durch die Kombination verschiedener Therapieschwerpunkte ergeben sich bedarfsgerechte, strukturierte Therapieabläufe.

Schwerpunkt der ersten Behandlungsphase bildet die Psychoedukation. Im Zuge der fortschreitenden Problemkonzeptualisierung und Abstimmung der Ziele und Maßnahmen mit dem Patienten treten spezifische Therapien hinzu.

Ziel des Aufenthaltes ist auch der Notwendigkeit zu Regeneration und selbstständig übenden Aktivitäten sowie angemessener Belastung Rechnung zu tragen.

Wichtige Schritte zur Gesundung sind:

  • Verstehen von Biographie und Krankheitsentwicklung bzw. bisheriger Krankheitsbewältigung, auch im beruflich-sozialen Kontext
  • Erkennen der eigenen Belastungsfaktoren
  • Modifikation dieser belastenden Faktoren
  • Umgang mit der Symptomatik und resultierenden Leistungsproblemen, Entwickeln von Bewältigungsstrategien
  • Entwickeln einer nachhaltigen und positiven sozialen und beruflichen Perspektive
  • Aktivierung von persönlichen Ressourcen
  • Einübung einer gesunden und bewussten Lebensführung, Berücksichtigung ko-morbider Krankheitsfaktoren
  • Reintegration in das Berufsleben
  • Schulung und Beratung für die poststationäre Phase
  • Einleitung von weiterführenden Maßnahmen
Ihr Ansprechpartner
Eckart Schlenker

Eckart Schlenker

Ärztliche Leitung

Tel. +49 771 851 502

Zum Kontakt